Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für den Internet-Verkauf von Online-Tickets für Stadtrundfahrten

1. Erwerb von Online-Tickets
1.1. Auf unserer Website können Online-Tickets für Stadtrundfahrten in Berlin und Umgebung gebucht werden. Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Ticket-Angebotes auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Angebotsbeschreibung angegebenen Bedingungen. Die Online-Tickets werden zusammen mit einer Bestellbestätigung per E-Mail an die vom Käufer benannte E-Mail-Adresse versandt. Die Online-Tickets berechtigen zur Teilnahme an der gebuchten Stadtrundfahrt bzw. an dem gebuchten Ausflug. Der Online-Voucher für die Stadtrundfahrt (City Circle Tour) muss jedoch vor Fahrtantritt am Bus gegen ein Originalticket umgetauscht werden.
1.2. Der Vertrag kommt mit der Bezahlung des Ticketpreises zustande. Hierfür ist die erfolgreiche Beendigung des Zahlungsmoduls erforderlich. Nach erfolgter Zahlung erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail.
1.3. Online-Rabatt-Codes und Rabatt-Codes gelten für die jeweils beworbenen Touren von DB Regio Bus Ost GmbH NL City Circle. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Die Rabatt-Codes sind nicht kombinierbar mit anderen Rabatten und nur einmalig einlösbar.

2. Zahlungsverfahren
Internet-Käufe von Online-Tickets können im Bezahlvorgang mit PayPal oder Kreditkarte bezahlt werden.

3. Stornierung, Änderung und Erstattung
3.1. Die Stornierung, Änderung und Erstattung von Online-Tickets kann auf Anfrage durch die DB Regio Bus Ost GmbH NL City Circle vorgenommen werden. Die DB Regio Bus Ost GmbH NL City Circle behält sich vor, eine angemessene Bearbeitungs- und Stornierungsgebühr zu erheben.

3.2. Eine eventuelle Gutschrift für umgetauschte oder erstattete Online-Tickets erfolgt ausschließlich auf das von dem Besteller bei der Bestellung angegebene Konto, bei Bezahlung per Kreditkarte auf dessen Kreditkartenkonto.

4. Widerrufsrecht
Gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB (Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen) besteht kein Widerrufsrecht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Beherbergung zu anderen Zwecken als zu Wohnzwecken, Beförderung von Waren, Kraftfahrzeugvermietung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. Unsere Bedingungen über Stornierungen bleiben hiervon allerdings unberührt.

5. Verbraucherschlichtungsstelle
DB Regio Bus Ost GmbH NL City Circle nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist: söp Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr e. V. Sie kann unter folgender Adresse kontaktiert werden: Fasanenstraße 81, 10623 Berlin, Web: www.soep-online.de

6. Sonstiges
6.1. Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets kann eine jederzeitige Verfügbarkeit der Buchungsmodule nicht gewährleistet werden.

6.2. Sollten einzelne Klauseln der AGB unwirksam sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der anderen Klauseln nicht.

6.3. Es wird die ausschließliche Anwendbarkeit deutschen Rechts vereinbart. Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Ansprüche ist Berlin.

7. Anfragen/Kontakt
7.1. Anfragen, die sich auf den Internet-Kauf von Online-Tickets beziehen, richten Sie bitte an folgende Adresse:

DB Regio Bus Ost GmbH
Zweigniederlassung City Circle
Mannheimer Straße 33/34
D-10713 Berlin
citycircle@deutschebahn.com